Casino Salzburg

  • Kleßheim 1, 5071 Salzburg, Österreich
  • +43 662 8544550
  • Eintritt: kostenfrei
Sonntag - Montag 10:00 - 03:00 Uhr
Freitag & Samstag 10:00 - 04:00 Uhr

Schon im Jahr 1934 öffnete das Casino Salzburg erstmals seine Tore. Die Geburtsstadt von Wolfgang Amadeus Mozart verfügt dabei schon über eine lange Casinotradition. Im Jahr 1993 zog das Casino schließlich ins Schloss Klessheim um. Das prunkvolle Schloss aus der Zeit des Barock bietet viel Platz für Glücksspiel-Entertainment im Kleinen und Großen Spiel. Ein eigener Shuttle-Service zählt zu den Alleinstellungsmerkmalen des Casinos. Neben zahlreichen Automaten finden Gäste in den Räumlichkeiten auch Tische mit echten Croupiers, die alle bekannten klassischen Spiele anbieten.

Spielangebot

Sowohl Angebote für das Kleine als auch für das Große Spiel finden ihren Platz im Casino Salzburg. Dabei sind die Bereiche räumlich getrennt und durch jeweils eigene Öffnungszeiten gekennzeichnet.

Im Kleinen Spiel haben Gäste die Auswahl aus 210 verschiedenen Spielautomaten. Einen großen Teil machen dabei die beliebten Einarmigen Banditen verschiedener Bauweisen aus. Diese können schon mit geringen Einsätzen bedient werden. Doch auch die bekannten Tischspiele haben eigene Videoableger erhalten. Teilnehmen können Gäste des Casinos auch an der Ausschüttung mehrerer Jackpots. Dazu zählt der Mega Million Jackpot, bei dem regelmäßig mehr als eine Million Euro gewonnen werden können. Highlight des Spielbereiches ist die Multi-Roulette-Anlege mit 29 Touchscreens.

Im Bereich der Tischspiele finden Gäste alle bekannten Klassiker. Beim Roulette setzt das Casino auf die amerikanische Variante. Sechs Tische stehen für das Spiel zur Verfügung, wobei die Einsätze bei 2,50 Euro beginnen. An insgesamt sieben Tischen kann auch Poker in seinen verschiedenen Ausführungen gespielt werden. An jedem Dienstag und Freitag finden in dieser Disziplin auch Turniere statt. Weitere acht Tische sind für Black Jack reserviert. An Sommertagen findet dieses Spiel sogar an einem weiteren Tisch auf der Terrasse statt. Der Klassiker Macau Baccarat mit südamerikanischem Ursprung ist an einem weiteren Tisch vertreten.

Kleiderordnung

Für einen Besuch des Casinos in Salzburg darf die Kleiderwahl nicht zu sportlich sein. Dabei sollten Gäste auf ein gepflegtes, elegantes Aussehen achten. Mit geschlossenen Schuhen, einer langen Hose und einem Hemd oder Poloshirt sind Herren in den Räumlichkeiten willkommen. Ein Sakko oder eine Krawatte sind dagegen nicht zwingend erforderlich. Bei spontanen Besuchen im Casino Salzburg kann ein Poloshirt an der Garderobe gegen einen Preis von 14,90 Euro erworben werden. Auch Damen sollten auf ein angemessenes Outfit achten.

Gastronomie

Die gastronomischen Angebote sind im Casino Salzburg vielfältig. Für das Abendessen eignet sich der Besuch des Casino-Restaurants “Cuisino”. Dieses ist täglich bis in die Nacht geöffnet und bietet ein stilvolles Ambiente in Kombination mit zahlreichen Speisen sowie alkoholischen und alkoholfreien Getränken. In den Sommermonaten können Spielpausen auch auf der Terrasse verbracht werden, wo Gäste ebenfalls beispielsweise mit Cocktails bedient werden. Zudem bietet das Casino drei Bars, die sich auf die verschiedenen Spielbereiche aufteilen. Auch hier sind alkoholische und alkoholfreie Getränke erhältlich.

Veranstaltungen

Im Bereich des Großen Spiels werden im Casino Salzburg regelmäßig verschiedene Turniere ausgetragen. Darüber hinaus bietet das Casino auch einige wiederkehrende Events. Die Ladies Night findet jeden Mittwoch statt, wobei einige spezielle Verlosungen und kulinarische Highlights zum Sonderpreis geboten werden. Das Angebot kann dabei auch von Männern genutzt werden. Freitage und Samstage stehen dagegen unter dem Motto “Party Games”. Dann werden den Gästen Partymusik und besonders niedrige Einsätze im Roulette und Black Jack geboten.

Rauchen

In den meisten Räumen des Casino Salzburg ist das Rauchen verboten. Es existiert jedoch ein Spielbereich, in dem geraucht werden darf. Auch an einer der Bars ist das Rauchen im Casino Salzburg gestattet.

Eintritt

Der Eintritt in das Casino Salzburg ist kostenfrei. Besucher müssen dabei das 18. Lebensjahr vollendet haben. Zum Nachweis des Alters ist das Vorzeigen eines amtlichen Lichtbildausweises erforderlich. Geöffnet ist das Casino Salzburg an nahezu allen Tagen des Jahres. Nur an Heiligabend bleiben die Tore des Schloss Klessheim geschlossen. Der Automatenbereich öffnet jeden Tag um 10:00 Uhr und schließt wieder um 03:00 Uhr in der Nacht. Zugang zum Großen Spiel haben Gäste dagegen täglich ab 15:00 Uhr.

Parken

Das Casino Salzburg ist vom Hauptbahnhof aus mit dem Bus zu erreichen. Durch die verkehrsgünstige Lage bietet sich jedoch auch eine Anreise mit dem PKW an. Im Schlosspark finden Besucher dafür genügend kostenfreie Parkplätze. Seitens des Casino Salzburg wird jedoch auch ein Shuttle-Service angeboten. Dieser kann telefonisch reserviert werden und befördert Gäste des Schloss Klessheim zwischen Casino und einem beliebigen Ort in der Stadt Salzburg in beide Richtungen.