Die besten Online Casinos 2018

1.
Wunderino

400% Bonus bis zu 40€

2.
Vera & John

200% Bonus bis zu 60€

3.
LeoVegas

100% Bonus bis zu 3.000€

4.
DrückGlück

100% Bonus bis zu 300€

5.
Karamba

100% Bonus bis zu 200€

6.
Super Lenny

100% Bonus bis zu 100€

7.
Stake7

100% Bonus bis zu 200€

8.
Spin Palace

100% Bonus bis zu 1.000€

9.
Royal Panda

100% Bonus bis zu 100€

10.
PlayMillion

100% Bonus bis zu 100€

Mit einem Casino Bonus hohe Gewinne sichern

Kein Casino kommt heutzutage mehr ohne verschiedene Bonusangebote aus, sie gehören zum festen Repertoire der Spielhäuser, um ihre Marketingstrategie auszubauen. Diese Boni reichen von Geld zum Spielen bis hin zu geldwerten Vorteilen wie Bonusspielen. Vor allem Online-Casinos nutzen die Bonus-Angebote, um Neukunden zu gewinnen und Bestandskunden zu halten. Voraussetzung für den Erhalt eines Bonus ist die Anmeldung in einem Online-Casino sowie die Einzahlung eines bestimmten Erstbetrages. Die Höhe und die Art der Boni sowie ihre Bedingungen variieren von Casino zu Casino. Es ist daher ratsam, vor der Anmeldung die Bedingungen genau zu lesen.

Klassische Boni

Der klassische Bonus wird in den Online-Casinos gewährt, wenn die Spieler ein Konto eröffnen und einen bestimmten Betrag als Ersteinzahlung überweisen. Ist die Überweisung eingegangen, wird der Bonus gutgeschrieben und kann genutzt werden. Zudem bieten viele Online-Casinos spezielle Boni für Bestandskunden an, die gewährt werden, wenn etwa eine bestimmte Anzahl von Spielen absolviert wurde. Auch saisonabhängige Boni werden von vielen Casinos offeriert, um Kunden zu werben oder zu halten.

Der No Deposit Bonus

Der Markt ist allerdings hart umkämpft, einige Online-Casinos bieten den Kunden daher auch einen sogenannten No Deposit Bonus an, ein kostenloses Startguthaben. Bei diesem No Deposit Bonus wird das Geld auf einem virtuellen Konto bereitgestellt und kann genutzt werden, ohne dass der Spieler auch nur einen Cent einzahlt. Allerdings sollte man schnell sein, der No Deposit Bonus steht bei den meisten Casinos nur eine begrenzte Zeit lang zur Verfügung. In der Regel wird der Bonusbetrag bereits nach 60 Minuten wieder gelöscht. Spieler werden bei diesem Bonusangebot schnell dazu verleitet, unüberlegte Wetten zu platzieren und schnell Geld zu verlieren.

Die weiteren Voraussetzungen für die Boni

Bereits bei der ersten Anmeldung und der Ersteinzahlung wird den Kunden ein Bonus gewährt. Allerdings sind die Boni in der Regel an bestimme Regeln geknüpft, die erfüllt werden müssen. Der Bonus wird natürlich nicht sofort ausgezahlt. Er muss in der Regel vielmehr freigespielt werden. Die Vorgaben, wie dies geschieht, sind ebenso unterschiedlich wie die Höhe des Bonus. So muss der Bonus etwa zwischen 30- und 100-mal umgesetzt werden, wobei der Einsatz des Bonus nur bei bestimmten Wetten und klar definierten Gewinnklassen erlaubt ist. Zudem sind die Gewinne, die mit einem Bonus erzielt werden können, streng limitiert. Gewinne, die darüber hinausgehen, werden gestrichen. Den gesamten Bonus auf ein vielversprechendes Spiel zu setzen, ist daher nicht ratsam, da im Falle eines Gewinns ein großer Teil desselben einbehalten wird. Sinnvoller ist es daher, eine Kombistrategie zu fahren und den Bonus auf mehrere Spiele zu verteilen, um den maximalen Gewinn zu erhöhen und das Risiko eines schnellen Totalverlusts zu senken.

Erfolgsaussichten bei der Nutzung der Boni

Einfach bei einem Online-Casino neu anmelden, kostenlos Geld oder Freispiele erhalten und Gewinne einstreichen; es klingt so einfach. Ist es aber in der Regel nicht, denn heutzutage hat wohl kaum jemand Geld zu verschenken. Die Umsatzregeln in den Online-Casinos sind üblicherweise in einer Art und Weise konzipiert, dass der Spieler den Bonus gar nicht gewinnbringend einsetzen kann, sondern ihn komplett verliert. Zudem unterliegt der Bonus verschiedenen Einschränkungen, so dass er in Wetten, in denen das Risiko minimiert wurde, nicht eingesetzt werden darf. Die Boni dürfen nur in Wetten mit einem hohen Wettrisiko eingesetzt werden.